Virtual-Cash-Office

 

Das Backoffice-Programm zur Pflege von Daten für das Kassensystem !

Virtual-Cash-Office (VCO) ist ein aufs Internet basierendes Backoffice-Programm, welches einfach zu installieren und zu bedienen ist.

Das System kann auf Windows-PCs und Macs (Intel-basiert) genutzt werden –
entweder direkt aus dem Internetbrowser (das kostenfreie Plugin Silverlight ist erforderlich) oder als Anwendung auf dem Rechner.
Die Software stellt keine anspruchsvollen Anforderungen an den PC. Sie können Ihre bestehende Hardware einfach weiter nutzen.

Der Leistungsumfang des VCO ist optimal auf das Kassensystem abgestimmt. Hier können neben den klassischen Artikeldaten auch Kundendaten gepflegt werden. Diese angelegten Daten fließen dann automatisch in das Kassensystem. Auch spezifische Kassenfunktionen können hier gepflegt werden, wie z.B. Kassenrabatte, Inventuren, Bestellungen und, wenn vorhanden, die Pflege von Filialen, Kassen und Mitarbeitern, die im System arbeiten. Somit kann aus diesem System zentral jede Filiale individuell konfiguriert werden.

Die Daten aus dem VCO werden in der Cloud gespeichert und stehen somit gesichert zur Verfügung. Über die Cloud können  alle angeschlossenen Kassen mit den Daten aktuellen versorgt werden. Ebenso können im VCO die in den Kassen gesammelten Daten angezeigt und kontrolliert werden. Die einzelnen Buchungen aus der Kasse können im VCO entsprechend aufgerufen werden.

 

Aufbau der Anwendung
Die Anwendung kann auf normalen Windows-/Mac-Rechnern installiert werden.

Da die Anwendung keine eigene Datenbank besitzt, werden die gesammelten Daten auf dem Rechner zwischengespeichert und bei bestehender Internetverbindung über einen Webservice mit der zentralen Datenbank ausgetauscht. Hier werden neben den Kassiervorgängen auch weitere Daten wie z.B. Artikellisten, Rabatte, User, Filialen und Bestände ausgetauscht.

Die Zentrale/Serviceanbieter basiert auf einer Microsoft SQL-Datenbank und kann entweder beim Kunden direkt stehen oder im Rechenzentrum unseres Partners der ESHamburg ausgelagert werden. Aus der Datenbank können mit Hilfe des Reportservers individuelle und standardisierte Reports abgefragt werden. Diese Reports können auch direkt aus der Anwendung aufgerufen werden. 

Das VCO System kann im Browser des Rechners aufgerufen werden. Eine feste Installation ist nicht notwendig. Die Installation des Systems erfordert nur den Mandantenschlüssel, der im System eingegeben werden muss, damit auf die Daten der Kasse zugegriffen werden und die Synchronisation zwischen den Systemen erfolgen kann.

Wir haben für Sie die Funktion des VCO-Systems zusammengefasst.

  • Pflege,Verwaltung und Auswertung von Artikeldaten.
  • Pflegen, Verwaltung und Auswertung von Kundendaten
  • Einsicht in die Verkäufe des Kunden
  • Verkauf von Waren auf Rechnung
  • Einsicht in die Verkaufsbuchungen aus den angeschlossenen Kassen
  • Zentrale Pflege von Kassendaten :
    • Benutzer
    • Artikelsets
    • Rabatte
    • Kassen-Interviews
    • Kundenkarten
    • Wertkarten (Gutscheine)
    • Inventuren
    • Anlage von neue Filialen und Kassen – abhängig von den erworbenen Lizenzen
    • Pflege von mehreren Mandanten möglich

 

 

Copyright © 2012 Blicktec. Alle Rechte vorbehalten.